Was genau macht ein Kfz-Mechatroniker (m/w/d)?

Ausbildungsbeschreibung

Das Berufsbild Kfz-Mechatroniker (m/w/d) gehört zu den technischen Berufen und zählt seit Jahren zu den beliebtesten Ausbildungsberufen. Du arbeitest mit modernster Mess- und Prüftechnik, diagnostizierst Fehler und Störungen und behebst diese. Somit erlernst du rundum alles im Bereich Kfz-, Systemtechnik sowie Elektronik/Mechanik. Über die technischen Entwicklungen und Fortschritte der Automobilbranche bist du immer bestens informiert.

Ausbildungsablauf

Während deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung bist du abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule. Die praktische Seite des Berufsbildes Kfz-Mechatroniker (m/w) lernst du im Betrieb kennen und übernimmst bereits erste eigene Aufgaben. Das erforderliche theoretische Hintergrundwissen wird dir in der Berufsschule vermittelt.

Das erwartet dich:

→  Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben

→  Qualifizierte und erfahrene Ausbilder

→  Teamorientierte und motivierte Kollegen

→  Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten entsprechend deiner Talente

→  Moderne Arbeitsplätze

→  Vielfältige Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung

Das bringst du mit:

→  Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

→  Verständnis für Elektronik und Elektrik, Mechanik, aber auch für Datenverarbeitung

→  Gute Leistungen in Mathematik

→  Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

→  Automobilaffinität

→  Freude an Teamarbeit

Dieser Ausbildungsberuf hat Dein Interesse geweckt?

Dann schreibe uns eine Email mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen.