Was genau macht eine Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)?

Ausbildungsbeschreibung

Als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) arbeitest du im Bereich der logistischen Planung und Organisation im Volkswagen Autohaus und wirkst bei der Optimierung logistischer Prozesse mit. Das Durchführen von Qualitäts- und Bestandskontrollen und die sachgerechte Lagerung und Bereitstellung von Fahrzeug- und Zubehörteilen gehört ebenfalls zu deinem Tätigkeitsbereich.

Ausbildungsablauf

Während deiner dreijährigen Ausbildung bist du abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule. Die praktische Seite des Berufsbildes Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) lernst du im Betrieb kennen und übernimmst bereits erste eigene Aufgaben. Das erforderliche theoretische Hintergrundwissen wird dir in der Berufsschule vermittelt.

Neben den Strukturen deines Ausbildungsbetriebs lernst du auch logistische Prozesse und qualitätssichernde Maßnahmen kennen. Außerdem sorgst du für die anforderungsgerechte Lagerung von Teilen und Materialien. Du wickelst Bestellungen und Lieferungen ab, hast Kontakt zu Lieferanten und überwachst den gesamten Wareneingang.

Das erwartet dich:

→  Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben

→  Qualifizierte und erfahrene Ausbilder

→  Teamorientierte und motivierte Kollegen

→  Kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten entsprechend deiner Talente

→  Moderne Arbeitsplätze

→  Vielfältige Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung

Das bringst du mit:

→  Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

→  Gutes Zahlenverständnis

→  Gutes Verständnis von komplexen elektronischen Systemen

→  Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise

→  Engagement und Lernbereitschaft

→  Freude an Teamarbeit

Dieser Ausbildungsberuf hat Dein Interesse geweckt?

Dann schreibe uns eine Email mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen.